Kostenlose Vorstellungen an jedem 2. + 4. Sonntag um 15.00 Uhr von Mai bis September

Zur Musik von "Münchhausen, Das Musical"


Ziel meiner Komposition war es, eine sehr alte Geschichte mit zeitgemäßer Musik zu verbinden. Dies gab mir die Möglichkeit, in eine ganze Reihe verschiedener Musikkulturen einzutauchen. Denn die mit dem Musicalgeschehen untrennbar verbundenen Geschichten, die Baron von Münchhausen heute zugeschrieben werden, spielen an den verschiedensten Orten unseres Kontinents. So hören Sie die Flöte eines orientalen Marktplatzes ebenso wie russische Chöre oder den martialisch anmutenden Klang eines spanischen Boleromarsches. Aber auch Anhänger aktueller Rock- und Popmusik kommen nicht zu kurz. Denn der Baron erzählt seine Geschichten stets in Form von Rock- oder Funksongs und gesteht seine Liebe in einer gefühlvollen Ballade. Ebenfalls der Popmusik verschrieben haben sich die treuen Diener des Barons, die in teils chorischer, teils solistischer Form durch das Gesamtgeschehen führen, bis sie in einer Hymne den Bezug zur Gegenwart herstellen.

Die musikalische Umsetzung dieser Komposition war äußerst aufwändig. Zum Einsatz kamen eine Popband und ein Symphonieorchester, ergänzt um orientale Blas- und Schlaginstrumente. Das Arrangement ist wesentlich geprägt durch meine persönliche Vorliebe für die Rock- und Popmusik der 80er Jahre. Das Orchester habe ich meist als klangliche Ergänzung, in einigen Stücken jedoch auch als alleinigen Klangträger eingesetzt. Insgesamt hören Sie alle Elemente eines modernen Musicals, umgesetzt in Dolbysurround.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Besuch dieses Musicals !

Ihr Jörg Heim


Impressum  |  Datenschutz
sponsored by